Church of Hanzo – Brasiliens neue Kirche

Teilen
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  

Vor wenigen Tagen wurde in Brasilien eine neue Kirche gegründet und vom Staat anerkannt: Die „National Church of Hanzo“ – „Nationale Kirche des Hanzo“.

Der Initiator der Aktion wollte hauptsächlich zeigen, wie einfach es ist eine Religion staatlich zertifizieren zu lassen. Denn in Brasilien existieren bisher mehr als 67000 Kirchen. Der Grund dafür sind die örtlichen Gesetze, denn diese erlauben den Kirchenleuten eine Steuerbefreiung, sobald die Kirche zertifiziert wurde. Und dies wird natürlich massiv ausgenutzt.

Doch was bringt die Church of Hanzo unabhängig des Protestes? Anhänger des neuen Glaubens können sich ganz offiziell einmal im Monat an einem Dienstag frei nehmen, um Overwatch zu spielen. Junkfood ist dabei ausdrücklichst erwünscht! Getauft werden die Anhänger durch das Spielen von Overwatch. Wie man die Taufe wieder verliert? Das bleibt noch offen. Ah, und selbstverständlich dürfen die Fanartikel nicht fehlen. Die Kirche verkauft nämlich Waren mit Hanzo Aufdruck. Steuerfrei versteht sich.

Ich bin gespannt, wann die ersten Twitch-Streamer auf Pilgerfahrt gehen…

Quelle (Portugiesisch)

Englischsprachige Quelle

Und für besonders hartgesottene Hanzofans:

Hanzo Kissen

2 neu ab € 39,90
amazon.de
59,90
39,90
Gratis Versand
Letztes Update am 20. August 2017 16:11

Teilen
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.